Produkte  >  Stromversorgungen  >  Switchmode Netzgeräte  >  

Steckernetzgeräte

Steckernetzgeräte

Elektrische Endgeräte werden zu großen Teilen mit Nieder-
spannung (Sicherheitskleinspannung SELV) betrieben.

   

Beträgt der Leistungsbedarf des Endgerätes nicht mehr als 60W,

kann der Einsatz eines Steckernetzgerätes die kostengünstige
Art der Stromversorgung sein. Wird die Anwendung im Bereich
Medizin-, Informations-Haushalt- oder Beleuchtungstechnik
mit einem Stecker-Netzgerät betrieben, muss auch die Strom-
versorgung diesen Sicherheitsnormen entsprechen.

   

Für genau diese Anwendungen finden Sie hier eine entsprechende
Stromversorgung mit den unterschiedlichsten Ausgangssteckern

auf der Gleichspannungsseite. Um eine unkomplizierte und
schnelle Anpassung an die unterschiedlichen Netzspannungs-
stecker weltweit zu ermöglichen, besteht die Möglichkeit bei fast
allen Modellen den Netzstecker auswechseln zu können, um
somit einen Einsatz im jeweiligen Land zu ermöglichen.


Der Ausgangsspannungsbereich erstreckt sich von 5V bis 24V;

der Ausgangsstrombereich von 0,3A bis 3,0A.

IEC 60601-1
IEC 61347-2-13
IEC 60950-1
IEC 60601-1
IEC 61347-2-13
IEC 60950-1
Kontakt

Rund um die Uhr gebührenfrei für Sie da:

0800 . 9 13 16 34

oder schreiben Sie uns.

Rund um die Uhr gebührenfrei für Sie da:

0800 . 9 13 16 34

oder schreiben Sie uns.